„Das Geheimnis des Erfolges ist,
den Standpunkt des anderen zu verstehen.“
– Henry Ford (1863 – 1947)

Willkommen bei der Rechtsanwaltskanzlei Könitz und Wüsthoff

Wir freuen uns, Sie auf unserer Internetpräsenz begrüßen zu dürfen.

Bereits seit 1976 werden an unserem Standort unmittelbar gegenüber dem Amtsgericht Dinslaken anwaltliche und seit 1978 auch notarielle Dienstleistungen angeboten. Von Beginn an besteht eine enge Kooperation mit dem örtlichen Haus- und Grundbesitzerverein, so dass sich ein großer Teil der Mandate mit allen rechtlichen Fragestellungen rund um die Immobilie beschäftigt. Selbstverständlich bearbeiten wir in unserer vornehmlich zivilrechtlich ausgerichteten Kanzlei auch Ihre weiteren Rechtsfragen aus anderen Bereichen, insbesondere im Arbeitsrecht und Familienrecht auf fachanwaltlichem Niveau.

Die notarielle Tätigkeit umfasst neben dem Grundstücksverkehrsrecht sämtliche weiteren notariellen Tätigkeiten, insbesondere im Gesellschaftsrecht, im Erbrecht und Familienrecht. Unser Mandantenkreis umfasst neben Privatpersonen vor allem auch Gewerbe- und Handwerksbetriebe, sowie mittelständische Unternehmen des Produktions- und Dienstleistungsbereichs.

Lernen Sie uns auf den folgenden Seiten ausführlicher kennen und kontaktieren Sie uns bei Interesse für einen Besprechungstermin.

Ihre Kanzlei Könitz & Wüsthoff

Wir sind als Kanzlei zertifiziert für anwaltliches und notarielles Dienstleistungs- und Kanzleimanagement vom TÜV Rheinland:

Als Anwalt in Dinslaken helfen wir Ihnen gerne. Wir sind zertifiziert vom TÜV Rheinland.

Kanzlei
Schillerstraße

Kanzlei
Friedrich-Ebert-Straße

COVID-19

Sehr geehrte Mandantinnen und Mandanten,

wir möchten Sie zunächst darüber informieren, dass wir lhnen auch in Zeiten der Krise mit anwaltlichem Rat und selbstverständlich mit unserem Notariat zur Verfügung stehen. Wir bitten Sie jedoch -soweit eben möglich- auf persönliche Besuche unserer Kanzlei zu verzichten und die telefonische Kontaktaufnahme zu wählen oder uns ihr Anliegen per E-Mail mitzuteilen.

Bei unaufschiebbaren Kanzleiterminen bitten wir Sie zur Aufrechterhaltung des Kanzleibetriebs einige Verhaltensregeln zu beachten:

  1. Beachten Sie bitte die empfohlenen Mindestabstände von zumindest 1,5 Metern; reinigen und desinfizieren Sie ihre Hände gründlich und regelmäßig. Verzichten Sie unbedingt auf jegliche Berührungen und Händeschütteln.
  2. Persönliche Termine wie Besprechungen und Beurkundungen werden nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung durchgeführt.
    Dies ermöglicht es uns, die terminliche Situation so zu entzerren, dass möglichst keine Warte-zeiten entstehen und überflüssige Begegnungen vermieden werden.
  3. Die Teilnehmer an Beurkundungsterminen werden auf das zwingend notwendige Maß beschränkt, so dass wir sie bitten auf nicht notwendige Begleitung zu verzichten